aussiedler

Hierbei handelt es sich um ein besonderes Angebot der Hilfestationen und Kriseninterventionsstellen Wilhelmshaven. Die Hilfestationen verfügen über eine dreisprachige Mitarbeiterin (Deutsch, Russisch, Polnisch) und die Kriseninterventionsstellen über einen zweisprachigen Mitarbeiter (Deutsch, Russisch).

Die meracon möchte mit ihrer Arbeit einen Beitrag zur Integration leisten sowie Hemmschwellen gegenüber den behördlichen Strukturen und Beratungsstellen abbauen helfen.

Das Leistungsangebot der Sozialpädagogischen Familienhilfe findet sich hier ebenso wieder, nur gibt es aufgrund der kulturellen sowie sprachlichen Unterschiede spezifischere Problematiken zu überwinden. Die Arbeit ist oft alleinig mit einer zweisprachigen Identität leistbar.

Auch im Bereich der psychischen Unterstützung gilt es die Folgen (z.B. Identitätskrisen), die durch Übersiedlung und den damit verbundenen Veränderungen entstehen, aufzufangen und adäquat zu begleiten.

>>> Hilfestationen Wilhelmshaven Nord und Süd, Oldenburg und
      Delmenhorst

Sozialpädagogische Arbeit in Aussiedlerfamilien

schriftzugmeracon_grau
2017_Logo_Meracon
2017_schriftzug_Meracon